Sehenswertes im Kyffhäuser Land



Allgemeines


Das Kyffhäuser-Mittelgebirge liegt südöstlich des Harzes im Thüringer Kyffhäuserkreis.
Der Kyffhäuser ist etwa 19 km lang und 7 km breit.
Seine höchste Erhebung ist der Kulpenberg, welcher vor allem durch das Kyffhäuserdenkmal zu Ehren Kaiser Wilhelms I. bekannt ist.


Sehenswert


Das größte Buntsandsteindenkmal Europas liegt unweit von Sondershausen.
Das Denkmal hat einen der tiefsten Burgbrunnen Europas.
In der Nähe befindet sich der Geopark Barbarossahöhle, sie ist die größte erschlossene Gips-Anhydrit-Höhle Europas.
Ein weiteres Highlight der Tour ist die Wasserburg Heldrungen, diese entstand Ende des 12. Jh. und wurde später zum Renaissance-Wasserschloss umgebaut.


Zusammenfassung


Achtung! Sehr lange Strecke, fahrbar als Tagestour, aber Übernachtung zu empfehlen.

Eine Tour mit herrlichen Aussichten und interessanten Einblicken in die Sehenswürdigkeiten Thüringens.